Montag, 10 Dezember 2018
A+ R A-

Staffel-Löschfahrzeug (StLF) 20-25


Das Staffel-Löschfahrzeug ist mit einer umfangreichen Ausrüstung für Brandbekämpfung und Technische Hilfeleistung ausgestattet und verfügt über einen großen Vorrat an Löschwasser und Schaummittel.

Bei der Feuerwehr Dornheim rückt zuerst dieses Fahrzeug bei nahezu allen Einsätzen aus, um mit einer Besatzungsstärke von 6 Feuerwehrleuten umgehend Erst- und erweiterte Maßnahmen einleiten zu können. Es ersetzte erst im August 2013 das damals 29 Jahre alte Tanklöschfahrzeug und ist somit auf dem neuesten Stand der Technik! 

 

 

Rufname:

Florian Groß-Gerau (GG) 3/40

 

 

 

Fahrzeug-Details:

 

Beladung zur Brandbekämpfung

 

Beladung zur Techn. Hilfeleistung

 
 Besatzung: 6 Feuerwehrleute (1/5)   3 Tragekörbe mit C-Schläuchen und Hohlstrahlrohren    Hydraulischer Rettungsssatz:  
 Pumpe: FP 10-2000 (max. 2700 Liter/min)   10 B-Schläuche (=200m)    - Rettungsschere und Spreizer  
 Löschwassertank: 2530 Liter   4-teilige Steckleiter    - Pedalschneider  
 Schaummitteltank: 120 Liter   Klappleiter    - 3 Rettungszylinder  
    Schaummittel-Zumischanlage (FireDos 1000)   Abstützsystem (StabFast)  
 Fahrgestell: Mercedes Benz   diverse Feuerlöscher   Unterbausystem  
 Baujahr: 2013      (u.a. HiPress und CO2)      ("Zumro" und "Auto-Crip")  
 Motorleistung: 290 PS   Schnellangriffseinrichtung 50m   Mehrzweckzug (Z16)  
 Zul. Gesamtgewicht: 14,5t   Belüftungsgerät   Tauchpumpe (TP4/1)  
 Aufbau: Fa. Ziegler in Giengen/Brenz      (mit Verbrennungsmotor)    Motorsäge mit Schutzkleidung (u.a. für Unwettereinsätze)   
    Wärmebildkamera   Stromerzeuger  
    mobiler Rauchverschluss      (tragbar, 13 KVA Leistung)   
   

und vieles mehr...

  Beleuchtungssatz  
        und vieles mehr...