Dienstag, 21 Mai 2024
A+ R A-

Die Freiwillige Feuerwehr Dornheim

Sirenenprobe im Kreis Groß-Gerau

 

Am Donnerstag, 25.04.2024 findet ab ca. 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr, eine Sirenenprobe der Sirenen im Kreis Groß-Gerau statt. 

Die Sirenenprobe ist ein wiederkehrender routinemäßiger Prozess, diese finden mehrmals im Jahr statt und sind kein Grund für Besorgnis. 

In der aktuellen Situation mit allen möglichen Bedrohungsszenarien durch den Krieg in der Ukraine ist aber eine besondere Aufklärung gefragt.

Der Probebetrieb erfolgt mit einem ein-minütigen auf- und abschwellenden Heulton, als dem bundesweit geltenden Signal zur Warnung der Bevölkerung mit der Bedeutung:

„Eigenschutz sicherstellen – richtig reagieren (Fenster und Türen schließen, evtl. obere Stockwerke aufsuchen, Kinder nicht aus der Betreuungseinrichtung oder der Schule abholen etc.) – weitere Verhaltenshinweise aus den Medien und über die WARN-Apps entnehmen – auf Durchsagen achten – Achtsamkeit wahren und Hilfsbedürftigen helfen – …“

Weitere Informationen bzgl. der Sirenenprobe und zur Warnung der Bevölkerung können der Seite der Gefahrenabwehr des Kreis Groß-Gerau und unserem Flyer entnehmen. 

Der Flyer ist mehrsprachig unter Einsatzplanung & Katastrophenschutz zu finden.

Wissenswertes